Wie du erfolgreich deinen Tag gestaltest

Kennst du das Gefühl, wenn dein Tag einfach zu wenig Stunden hat? Du hetzt, rennst, du machst und tust, aber irgendwie wirst du nicht fertig. Keine Sorge, denn damit bist du nicht alleine. In unserer heutigen Zeit ist das der normale Wahnsinn und es scheint fast so, als ob wir keine andere Möglichkeit hätten, als ständig zu rennen und tausende Aufgaben zu erledigen.


Marco Röhl plant seinen Tag mit der einzigartigen Methoden von MIND2BE
Marco Röhl - wie du erfolgreich deinen Tag gestaltest.

Aber ist das wirklich das Leben, welches du dir ausgesucht hast? Willst du jeden Tag so gestalten und am Ende doch nicht „ganz“ fertig sein? Willst du ständig gehetzt sein?


Meiner Meinung nach ist es zutiefst ungesund, ständig zu arbeiten und eine Aufgabe nach der anderen zu erledigen, ohne Pausen, ohne Freude und ohne eine gewisse Leichtigkeit.


Wenn du deinen Tag hingegen anders und erfolgreich gestalten willst, haben wir genau das Richtige für dich: Unsere FIRST CLASS BOARDING METHODE!


Aber bevor du unsere Methode kennenlernst und diese für dich umsetzt, solltest du etwas über dich selbst erfahren.



Die Basis für deinen persönlichen Erfolg:

Kenne deine Persönlichkeit


Nehmen wir einmal an, du bist schon seit längerem auf der Suche nach einer Tages-Struktur, die dir dabei hilft, mehr Aufgaben in weniger Zeit zu erledigen. Deine Tage sind unter normalen Umständen sehr intensiv und vermeintlich effektiv geplant. Aber dir fehlt noch der letzte Kick. Denn trotz deiner Planung schaffst du es nicht, alles unter einen Hut zu bekommen, sodass es sich für dich am Ende erfolgreich anfühlt.


Dir werden die passenden YouTube Videos hierfür angezeigt. Tipps und Tricks, wie du noch effizienter wirst, noch produktiver deine Zeit einteilst und das Beste aus deinem Tag herausholst.


Du probierst hin und wieder etwas Neues. Kommst jedoch auch immer wieder schnell an den Punkt, an dem es dich langweilt. Deine gewünschten Erfolge bleiben weiterhin aus und die zeitsparenden Methoden, haben nicht den Effekt, den du dir erhoffst.


Vielleicht schaffst du mehr. Aber dein Gefühl ist das selbe wie zuvor!


Du fühlst dich nicht so erfolgreich, wie du es gerne wärst.

Und hier kommt eines der wichtigsten Learnings für ein bewusstes Leben mit ins Spiel:


Das Gefühl von Erfolg und die Emotionen, die du damit verbindest, werden nicht durch effektive Tools und Methoden erzeugt!

Wann und warum du dich erfolgreich fühlst, hängt mit deiner Persönlichkeit zusammen.


Bevor wir uns in diesem Artikel mit unserer bewährten FIRST CLASS BOARDING METHODE beschäftigen, solltest du unbedingt einen tieferen Blick auf die Basis für deinen persönlichen Erfolg werfen: Deiner Persönlichkeit.

3 Merkmale die dir helfen, dich selbst zu verstehen


Die Problematik hinter allen Tools und Methoden, die dir eine erfolgreiche Tagesgestaltung ermöglichen, ist die Standardisierung.


Diese Tools können für dich nur einen wirklich nachhaltig erfolgreichen Effekt erzielen, wenn du in der Lage bist, sie individuell auf dich anzupassen.


Das bedeutet, du musst wissen, was du persönlich benötigst, um ein erfolgreiches Gefühl zu erzielen.


Und hier ist der Clue:

Erfolg ist ein Gefühl! Und Gefühle entstehen durch Gedanken!

Das heißt: Dein Erfolgsgefühl entsteht auf der Basis einer Bewertung einer Situation.


Die Situation ist leicht veränderbar, indem du z.B. unsere FIRST CLASS BOARDING METHODE anwendest.


Die Bewertung dieser Situation, d.h. mit welchem Gefühl du z.B. deinen Tag abschließt, hängt von


  1. Deinen Denkmustern und

  2. Deiner Persönlichkeit

ab. Auch wenn dies jetzt etwas vereinfacht dargestellt ist, möchten wir dir 3 Merkmale aufzeigen, anhand derer du ein besserer Verständnis für dich persönlich erhältst und damit aktiv dein Erfolgsgefühl beeinflussen kannst.

Deine Werte


Wertvorstellungen oder kurz Werte bezeichnen im allgemeinen Sprachgebrauch als erstrebenswert oder moralisch gut betrachtete Eigenschaften bzw. Qualitäten, die Objekten, Ideen, praktischen bzw. sittlichenIdealen, Sachverhalten, Handlungsmustern, Charaktereigenschaften oder auch Gütern beigemessen werden.“ (Wikipedia)


Deine ganz persönlichen Werte haben sich im Laufe deines bisherigen Lebens aufgrund deiner Prägung (durch z.B. Eltern), Erziehung, aber auch aufgrund deiner eigenen Erfahrungen gebildet.

Werte sind anpassbar aber auch leitend. Sie führen dich durch deinen Alltag. Bewusst aber auch unbewusst.


Für uns von MIND2BE ist es ein Merkmal deiner Persönlichkeit, das du unbedingt bewusst betrachten solltest. Es gibt Werte nach denen du automatisch strebst, ohne dass du dir dazu bisher Gedanken gemacht hast.


Wenn du dich bisher am Ende eines evtl. produktiven Arbeitstages noch nicht so erfolgreich gefühlt hast, wie du es dir wünscht, solltest du in der Basis deine Werte betrachten und diese in jedem Fall herausarbeiten.


Es kann durchaus vorkommen, dass du unbewusst nach bestimmten Werten strebst, diese aber nicht aktiv in deiner Tagesplanung mit einbeziehst.



Beispiel:

Einer deiner Top3 Werte ist die Unabhängigkeit.

In deiner Tagesgestaltung als Unternehmer bist du allerdings schon seit längerem hauptsächlich als „Feuerlöscher“ tätig. Dir ist es nicht möglich, frei von dem aktuellen Tagesgeschäft und den damit verbundenen Problemen, deine Unabhängigkeit zu zelebrieren. Du hast keine Zeit, Visionen zu entwickeln und diese mit einem leichten Gefühl umzusetzen. Du bist gebunden. Und obwohl du die Problemchen des Tages löst und im Grunde genommen sehr produktiv arbeitest, wird einer deiner wichtigsten Werte nicht beachtet. Das löst Gefühle aus, die weit entfernt von Erfolg sind.


Wärst du dir über diese Einzelverbindungen bewusst, könntest du dein Gefühl verbessern und wüsstest, woran du in deinem Tagesgeschäft ansetzen musst.

Deine Motive

Wonach strebst du? Und wie sehr bindest du dieses Wissen über dich selbst in deinen Tagesablauf mit ein?


McClelland ein Verhaltens- und Sozialpsychologe hat 3 Motive herausgearbeitet, nach denen die grundlegende Motivation der Menschen geclustert werden kann:

Leistung

Macht

soziale Anpassung

Diese 3 Motive geben Auskunft darüber, was dich im Inneren antreibt.


Wenn du dafür sorgst, dass dein Hauptmotiv täglich in irgendeiner Weise erfüllt wird, wirst du dadurch positive Gefühle erzeugen!

Deine Bedürfnisse


Das letzte Merkmal deiner Persönlichkeit, welches du bei deiner erfolgreichen Tagesgestaltung beachten solltest, sind deine Bedürfnisse.


Ganz einfach ausgedrückt: Was benötigst du?


Welches Verlangen, welche Wünsche und Ansprüche hast du an dich, deine Mitmenschen und das Leben?


Anhand der Bedürfnispyramide von Maslow bekommst du einen sehr vereinfachten Überblick, über die Zusammenhänge der menschlichen Bedürfnisse.



Wenn wir davon ausgehen, dass die Grundbedürfnisse erfüllt werden sollten, um sich der Selbstverwirklichung zu widmen, ist es notwendig, dass du dir explizit Gedanken über deine eigenen Bedürfnisse machst!


Finde heraus, was du brauchst und achte in deiner Tagesgestaltung darauf, dass du es dir selber erfüllst und gibst.


Du bist verantwortlich für deine Gefühle.


Und das Gefühl von Erfolg kann nur entstehen, wenn du deine individuellen Persönlichkeitsmerkmale als die Basis für deine Tagesplanung mit einbeziehst.


Warum Routinen zum Erfolg beitragen


Du bist nicht allmächtig! So amüsant das klingt, so wichtig ist diese Information. Denn du bist menschlich. Und aktuelle Studien zeigen, dass ein Mensch im Schnitt ca. 20.000 Entscheidungen am Tag zu fällen hat.


Das klingt erst einmal viel. Doch wenn nur ca. 5% davon bewusste Entscheidungen sind, dann sollte dir bewusst werden, wie wichtig deine täglichen Routinen sind.


Viele Routinen hast du bereits sehr unbewusst verankert, z.B. das Zähneputzen.


In dem du bestimmte Routinen in deinen Alltag einbaust, ermöglichst du dir selber, deinen bewussten Fokus auf wirklich wichtige Dinge zu richten und deine Energie dafür zu verwenden.


Je nach deinen Persönlichkeitsmerkmalen, solltest du in jedem Fall eine kleine Morgen- und Abendroutinen gestalten und diese in deinen Alltag einbauen.



Welchen Einfluss Routinen auf deinen Erfolg haben


Der entscheidende Faktor einer Routine ist folgender:


Sie soll dich positiv bestärken und dir Freiraum für die wirklich wichtigen Entscheidungen des Tages verschaffen!


Eine bestärkende Routine beginnt am Abend. Nutze positive Affirmationen, das Aufschreiben deiner Gedanken, Meditation etc. um zu entspannen, dich auf einen erholsamen Schlaf vorzubereiten und mit einem guten Gefühl den Tag zu beenden.

Erinnere dich z.B. aktiv an die Erfolge des Tages!


In diesem positiven Gefühl kannst du im besten Fall den neuen Tag beginnen. Starte mit Bewegung, um Energie freizusetzen. Entspanne deinen Geist mit Meditation, um dem Grübeln vorzubeugen. Genieße ganz bewusst Zeit am Morgen mit deinen Liebsten.  


Du hast große Ziele. Sorge mit einer passenden Routine dafür, dass du dich dadurch auf deinem Weg unbewusst antreibst. Das ist möglich!



Wie du effektiv und effizient deinen Tag strukturierst


Wir von MIND2BE gehen einen Schritt weiter, denn wir sind davon überzeugt, dass jede Theorie schön und recht ist, aber nicht ausreicht, wenn du deine Ziele nachhaltig und gesund erreichen willst. 


Deshalb wollen wir dir eine konkrete Anleitung an die Hand geben, wie du deinen Tag wirklich erfolgreich gestalten kannst. Das Zauberwort ist „Priorisierung“!


Durch eine klare Priorisierung deiner täglichen Aufgaben, wird es dir leichter fallen, deine verfügbare Zeit einzuteilen. Du wirst dadurch schnell merken, dass es sich besser anfühlt, zwar weniger, dafür jedoch die für dich wichtigen Aufgaben zuerst zu erledigen. Du bewertest nicht mehr alle Aufgaben als gleich wichtig und kannst dadurch deinen Tageserfolg messbar machen, was wiederum zu einem befriedigenden Gefühl führt.


Wir nennen dies „FIRST CLASS BOARDING METHODE“, die wir dir unter folgendem Link zur Verfügung gestellt haben.


zur FIRST CLASS BOARDING METHODE

Dort findest du eine konkrete 4 Schritte Anleitung zur Priorisierung deiner Aufgaben. Einfach runterladen und ausprobieren.


Mit der Zeit wird es dir immer besser gelingen, deine Aufgaben nach dieser Methode zu priorisieren und deinen Tag erfolgreich gestalten können.



Wie ich es im Alltag umsetze


Ich selbst verwende diese Methode täglich in meiner Tagesroutine, indem ich immer morgens festlege, welche meiner Aufgaben mich heute wirklich näher zu meinem Ziel bringen.


Ja, das kostet ein wenig Zeit und Grips, aber es lohnt sich, denn dadurch ist mein Tag klar strukturiert und die Vorbereitung darauf wird zur Routine.


Hatte ich früher ständig das Gefühl zu wenig zu tun, weiß ich heute, dass ich immer die wichtigsten Aufgaben erledigt habe.


Probiere es also unbedingt selbst aus und gestalte deine Tage erfolgreich und leicht!


Dein Team von MIND2BE




Der gemeinsame Weg zur Bewusstseinsveränderung


Das Ziel: Wir zeigen wie du dein volles Potenzial mit LEICHTIGKEIT & KLARHEIT entfalten kannst und dadurch wahre Veränderung in dein und das Leben einer Vielzahl von Menschen bringst.


Dazu geben wir dir unsere 2 Erfolgsformeln, den LEICHTIGKEITSBOOST EAT und den KLARHEITSCHECK WAVE, damit du glücklich, frei UND erfolgreich sein kannst.


Bewirb dich für dein kostenloses Strategiegespräch